Annika Klee beim Jupitermond Verlag

Der Vertrag ist unterschrieben und damit steht fest: Im Sommer wird ein Kinderbuch von mir im Jupitermond Verlag erscheinen. Der Jupitermond Verlag ist noch ganz neu und vielleicht erst wenigen ein Begriff, deshalb stelle ich ihn hier gerne kurz vor:

Die Bücher werden regional und zu 100% Klimaneutral produziert. Ein erheblicher Anteil des Gewinns wird einem guten Zweck gespendet. Die Verlegerin hat sich auf die Fahne geschrieben, die Autoren und Illustratoren angemessen zu beteiligen, was wirklich ein Segen ist. Und sie will Bücher herstellen, die hochwertig sind: mit wichtigen, berührenden Texten, ausgefallenen und herzerwärmenden Illustrationen und einer tollen Haptik. Erschienen sind bisher: „Pete und Anton“ und „Mia entdeckt ihre Superkraft“.

Meine Geschichte, „Das wahrscheinlich wunderbarste Wesen der Welt“ wird im Sommer erscheinen und ich kann es kaum erwarten. Es wird um fantastische (reale) Tiere gehen, und um fantastische Menschen. Mehr will ich noch nicht verraten. Ich durfte aber schon in Stella Eichs Charakterstudien meiner Hauptfiguren, Tom und Tilda, spicken und kann sagen, die Illustrationen werden superhübsch!

Veröffentlicht von annikakemmeter

Autorin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: