Annika goes Hörspiel

Ende Dezember, pünktlich zu Weihnachten, erschienen unter dem Titel „Verhext und Wachgeküsst“ meine Grimm‘schen Märchen für moderne Kinder. Mit Witz und Pepp und ehrfurchtsvoller Treue den uralten Geschichten gegenüber habe ich mir zur Aufgabe gemacht, den 18 bekanntesten Märchen den Staub aus den Zeilen zu kitzeln:

Was macht zum Beispiel die junge Prinzessin, wenn sie, wie so oft, nicht einschlafen kann? Sie klingelt nach ihrer Kammerzofe und bittet sie, wieder mal die alte Anekdote mit den 13 Feen zu erzählen. Selbst glaubt sie zwar nicht an den ganzen Humbug, aber die Vorstellung von einem hundertjährigen Schlaf ist so beruhigend und zauberhaft schaurig, dass sie dabei doch manchmal einschläft…

„Ehrlich, Jonas? Müller? Think big! Was willst du wirklich mal werden?“ Jonas ist noch viel zu perplex, dass sein Kater plötzlich reden kann, um was Kreatives zu antworten. Aber der Kater meint, alles sei möglich, also warum nicht nach den Sternen greifen? „We fake it, till we make it! Wir tun erst mal nur so!“, sagt der Kater und marschiert in seinen neuen Stiefeln schnurstracks zum König.

Hannes kann sein Glück nicht fassen! Wie ihm heute das Schicksal so meisterhaft in jeder Situation geholfen hat! Erst hat er seinen Gehaltsscheck gegen ein Motorrad getauscht, das dann gegen ein Fahrrad, das Fahrrad gegen einen Roller und diesen wiederrum gegen Inlineskates. Es regnet und er flüchtet sich unter das Dach einer Bushaltestelle. Und fällt dem alten Mann fast um den Hals, als der mit einer Busfahrkarte winkt. Manchmal hat man eben einfach Glück!

Die Königin ist am Rande der Verzweiflung. Sieben auf einen Streich soll der junge Kämpfer erschlagen haben. Seine Kraft und Geschicklichkeit hat er in weiteren Taten unter Beweis gestellt. Aber ihre Tochter will und will keinen stumpfen Muskelprotz heiraten. „Im Kopf soll er was haben!“, beharrt diese. Nun, es hilft nichts. Geheiratet werden muss, denn sie hat dem jungen Mann ein Versprechen gegeben und ein Versprechen muss man halten.

Diese und vierzehn weitere Märchenadaptionen könnt ihr euch als Hörspiele für den genialen Lunii Geschichtenerzähler runterladen.

Veröffentlicht von annikakemmeter

Autorin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: