1. Platz im Literaturwettbewerb

Eigentlich hätten die Sieger des Wettbewerbs direkt auf der Buchmesse im Ried bekannt gegeben werden sollen. Die aber wurde erst verschoben und dann aufgehoben und so bekamen die Teilnehmer am Wettbewerb der Gemeinde Stockstadt am Rhein per Mail einen Link zur Siegerverkündung auf Youtube.
Ich saß also mit meinem Mann vor dem Laptop, die Kids oben am Toben, und hörte mir voller Spannung die Lobeshymnen auf die Dritt- und Zweitplatzierten an. Dann wurde der Gewinnertext angekündigt, ohne den Autorennamen zu nennen, und diese Ankündigung ging natürlich runter wie Öl: „Und da zeichnen wir einen Text aus, der auch der witzigste und originellste Beitrag in diesem Sonderwettbewerb war, der nämlich eine ganz besondere Form hat. Nämlich die, immer begonnener und abgebrochener Briefe, die eigentlich dazu dienen sollen, eine Beziehung zu beenden. In diesen Textschnipseln gibt es viele kleine Überraschungen und Pointen, aber es gibt auch eine Etwicklung über das ganze hinweg, einen Spannungsbogen, bei dem wir allmälich einen tieferen Einblick in diese Beziehung und ihre Vorgeschichte gewinnen bis zu einer gur vorbereiteten Wendung am Schluss. Und all dies auf engsten Raum, das ist schon eine besondere Leistung.“
Bei dem Wort Briefen war natürlich klar, es muss mein Text sein, und ich habe mit roten Ohren den Rest gehört und dann strahlend meinen Mann angesehen.

Annika Kemmeter Literaturwettbewerb 1. Platz

Vielen Dank für den Preis und die Urkunde. So was feines gibt es ja fast nirgends mehr. Wer den Text lesen möchte, kann ihn in der Anthologie erwerben. Demnächst, wann werdet ihr hier als erste erfahren, kommt aber auch noch ein Video, in dem ich den Text lesen darf.

Veröffentlicht von annikakemmeter

Autorin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: